Kontakt

Getränkegroßhandel
Alfred-Nobel-Straße 17
59423 Unna
Telefon: 0 23 03 - 900 900

 

Getränkeeinzelhandel
Mühlenstr. 28
59425 Unna
Telefon: 0 23 03 - 900 9033

Störfälle im Festbetrieb

Sie sind mitten in Ihrer Festlichkeit und das Bier läuft nicht mehr oder die Sicherungen fliegen raus. Die Angst ist groß, denn die Veranstaltung droht zu kippen. Viele Faktoren können verantwortlich sein, wenn das Bier mal nicht so läuft, wie es soll. Verfallen Sie jedoch nicht in Panik, sondern sehen Sie sich folgende Übersicht an, die Ihnen die häufigsten Ursachen und Sofortmaßnahmen aufzeigt um das Problem rasch lösen zu können.

Ursache Sofortmaßnahme
Der Zapfhahn spuckt Schaum, da das Fass leer ist. Ein neues Fass muss angeschlossen werden.
Beim Öffnen des Zapfhahns fließt kein Bier, denn die Bierleitung ist eingefroren. Das Untertischgerät muss abgeschaltet und ca. 20-30 Minuten aufgetaut werden.
Im Inneren des Kühlhauses bildet sich Eis am Verdampfer. Der Verdampfer muss abgeschaltet werden, damit er abtauen kann. Um dies generell zu vermeiden, muss darauf geachtet werden, dass das Kühlhaus geschlossen bleibt.
Das Bier läuft sehr langsam aus dem Zapfhahn, da die Kohlensäureflasche leer ist. Neue Flasche anschließen.
Der Bierwagen oder die Zapfanlage hat keinen Strom. Die Kabeltrommel ist nicht vollständig ausgerollt und muss komplett abgerollt werden.
Die Sicherung fliegt ständig raus. An der Stromversorgung z.B. Doppelstecker oder Kabeltrommel sind zu viele verschiedene Geräte angeschlossen. Der Bierwagen bzw. Kühlwagen muss einen eigenen Stromkreis besitzen.
Der Durchlaufkühler kühlt das Bier nicht. Strom eingeschaltet? Des Weiteren wird bei einem Nasskühler häufig das Wasser nicht eingefüllt oder der Propeller/Ventilator wird zugestellt und der Kühler gefriert.
Es kommt kein Bier an. Der Leitungsabsperrhahn oder die CO2-Uhr ist verschlossen.
Das Bier hat zu viel oder zu wenig Schaum. Der CO2-Druck muss angepasst werden oder der Kompensatorhahn muss eingestellt werden.
Die Spülbecken laufen nicht ab. Die Schläuche sind verstopft oder aber auch geknickt. Zudem muss darauf geachtet werden, dass der Abwasserschlauch ein Gefälle aufweist.

 Sollten Sie nach Durchführung der vorgenannten Maßnahmen immer noch nicht erfolgreich zapfen können, rufen Sie uns bitte an!

Telefon: 0 23 03 - 900 900

Go To Top